Wichtige Hürde fast geschafft

Gechrieben von Daniel Bäde

 

Seit längerer Zeit haben wir nichts von uns hören lassen. Es gibt uns aber noch! Wir hatten die letzten zwei Jahre damit zu tun, offene Finanzierungsfragen mit der Stadt zu klären und es gab von Investorenseite einige Umstrukturierungen, welche viel Zeit in Anspruch nahmen. Nun kommt aber endlich Bewegung in unser Projekt und es sieht sehr danach aus, dass wir nun unser Ziel, eine bindungsorientierte Elterninitiativ-Kita in Leipzig zu errichten, erreichen können. In zwei Wochen, am 24.08.2016, wird unser Kita-Gründungsvorhaben im Rahmen der Leipziger Stadtratssitzung als Sammelvorlage vorgestellt und hoffentlich vom Stadtrat freigegeben. Damit haben wir eine wichtige Hürde in unserem Kita-Gründungsprojekt geschafft und dem Beginn des Kita-Umbaus steht eigentlich nichts mehr im Weg. Geplant ist, dass wir spätestens im Januar 2017 mit den Umbaumaßnahmen beginnen, sodass die Kita nach ca. 9 Monaten Bauzeit dann im September 2017 eröffnet werden kann. Derzeit ist der Eigentümer und Investor dabei, den Bauantrag zu erstellen und diesen zeitnah beim Bauamt einzureichen. Weiterhin läuft derzeit die Finanzierungsanfrage bei der Bank. Hier erwarten wir jedoch einen positiven Bescheid, da die Refinanzierung einer Kita durch die Stadt für die Bank mit wenig Risiken behaftet ist. In den nächsten Wochen wird also einiges passieren und wir freuen uns, dass es nun nach mehreren Jahren Vorbereitungs-und Wartezeit nun endlich vorangeht. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Eure LeiKiLas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0